Nachtflugausbildung (NVFR)

Nachtflug ist ein fliegerisches Erlebnis der besonderen Art. Jeder, der bei Nacht im Sichtflug unterwegs war, wird den Blick auf die Sterne und die hell erleuchteten Städte nie wieder vergessen.
Die beste Ausbildungszeit liegt zwischen Oktober und März, da hier die Sonnenuntergangszeiten ein frühes Abfliegen gestatten. Es findet weder eine theoretische oder praktische Prüfung statt. Nach Beendigung des Ausbildungsprogrammes wird die neu erworbene Berechtigung einfach in den Luftfahrerschein eingetragen.

Die Voraussetzung für die Nachtflugberechtigung ist eine Lizenz nach den neuen europäischen Richtlinien, oder auch die CVFR Berechtigung für Piloten mit alten Lizenzen.

Ausbildungsprogramm:

  • Mindestens 5 Flugstunden bei Nacht
  • Mindestens 5 Solo -landungen bis zum vollständigen Stillstand des Luftfahrzeuges
  • 1 Flugstunde Überlandeinweisung mit Fluglehrer

Angebot 1: NVFR auf Cessna 172

Praktische Flugausbildung (inkl. Fluglehrer), Anmeldegebühr und Landungen in Husum. PPR Gebühr nach Aufwand bitte Nachfragen!

5 Stunden Cessna 172 1200€

Inclusive der Landungen in Husum. Exlusive evt. anfallender PPR Gebühren.

Angebot 2: NVFR auf DA 40

Praktische Flugausbildung (inkl. Fluglehrer), Anmeldegebühr und Landungen in Husum, PPR Gebühr nach Aufwand bitte Nachfragen!

5 Stunden DA 40 1500€

Inclusive der Landungen in Husum. Exclusive evt. anfallender PPR Gebühren.

logo

Am Flugplatz 1
25813 Schwesing/Husum

Fax: +49 (0) 4846 60 18 752
Mobil: +49 (0) 160 72 44 018
eMail: info@flugschule-husum.de

Flugschule Husum ...einfach fliegen!

Flugschule Husum …einfach fliegen!