Privatpilotenausbildung PPL-A nach europäischer Norm EU-FCL.

Die Privatpilotenlizenz EASA PPL-A berechtigt zum Fliegen in folgender Klasse: Einmotorige, kolbenmotorgetriebene Landflugzeuge, am Tage unter Sichtflugbedingungen, im In- und Ausland.

Es müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Fliegerärztliche Tauglichkeit
  • Nachweis „Sofortmaßnahmen am Unfallort“ (Als Nachweis genügt ein Deutscher Führerschein!!!)
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister (auch ein paar "Pünktchen" sind kein Problem)
  • Zuverlässigkeitsüberprüfung nach dem Luftsicherheitsgesetz
  • Kopie vom Ausweis
  • Ausbildungsvertrag mit der "Flugschule Husum"



Alle notwendigen Adressen und Anträge erhältst Du bei uns in der Flugschule.

Theoretische Ausbildung

Zur theoretischen Ausbildung gehört auch die Sprechfunkausbildung. Wir haben erfahrene Tower-Controler, die mit Dir Gruppen- oder Einzelunterricht machen. Die theoretische Ausbildung umfasst 100 Stunden, davon 90 Std. durch Teilnahme am e-Akademy Verfahren der Flugschule und 10 Stunden Nahunterricht. Du musst eine Prüfung im Multiple Choice Verfahren ablegen. Für das Bestehen genügen 75%. Du kannst die Prüfung in mehreren Teilen ablegen, musst aber aller Teile innerhalb eines Jahres bestanden haben.

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung kann sofort nach Vorliegen der oben genannten Unterlagen beginnen. Es müssen bis zur Prüfung mindestens 45 Stunden geflogen werden. Es gibt einen Lehrplan, in dem steht alles ganz genau beschrieben.

Der erste Ausbildungsabschnitt endet mit dem ersten Alleinflug. Danach geht es an die Überland-Flugausbildung. Parallel zur praktischen Ausbildung wird die theoretische Ausbildung betrieben, so dass Du am Ende des zweiten Ausbildungsabschnittes die theoretische Prüfung ablegen kannst. Danach folgt der 3. Abschnitt mit einem großen Überlandflug, den Du alleine machen musst. Jetzt bist Du reif für die Prüfung!

Du kannst Dir so viel Zeit nehmen wie Du möchtest, die Flugstunden verfallen nicht.

Während der gesamten Ausbildung stehe ich Dir natürlich mit Rat und Tat zur Verfügung.
Wenn Du Dich für eine Ausbildung entschieden hast, tue ich alles für einen erfolgreichen Abschluss.

Kosten

Verwaltungsaufwand: 200,00€
BZF II: 300,00€
Theoriekurs 90 Std. e-Academy Fernlehrgang: 450,00€
45 Flugstunden mit Cessna 172 incl. Mehrwertsteuer: 8775,00€

Prüfungskosten

BZF II: 70,00 € PPL-A: 150,00 €
Weitere Kosten:
Fliegerärztliche Untersuchung: ab 100,00 €
Landegebühren in Husum und an fremden Plätzen: xx,xx €

logo

Am Flugplatz 1
25813 Schwesing/Husum

Fax: +49 (0) 4846 60 18 752
Mobil: +49 (0) 160 72 44 018
eMail: info@flugschule-husum.de

Flugschule Husum ...einfach fliegen!

Flugschule Husum …einfach fliegen!